Nun geht es noch an Brough vorbei und das Ziel ist endlich erreicht: 

 

Dunnet Head, der nördlichste Punkt des schottischen Festlands

 

 

 

'Karl-Heinz', der nördlichste Büffel Schottlands

Vorbei an 'Black Loch', Many Lochs' und 'Long Loch' geht es nun zur Nordküste

Vogelkolonien, ähnlich wie in Faraid-Head und Handa-Island

In der Ferne ist die Insel Hoy der Orkney-Inselgruppe zu erkennen...

Hier also endet die Straße und das Festland....

Wir genießen noch lange den Ausblick bevor es zurück geht.


In der Nähe von Brough beenden wir den Tag und betrachten den Sonnenuntergang über dem  Atlantik.

 

Unser nächstes Ziel werden die Highlandgames sein. Dann geht es über Scarfskerry zum Castle Mey, nur wenige Meilen von hier.

 

 

Home