Fløibane - Panoramablick auf Bergen

 Floybahn

 Nicht weit von Bryggen entfernt startet die Floybahn hinauf auf den knapp 400 Meter hohen Fløyberg.

Floybahn kommt

Mit der Fløibahn dauert es nur 8 Minuten, um ganz Bergen sehen zu können.

Floybahn aufwärts

Nun geht es 848 Meter aufwärts. Die Steigung beträgt 15° bis 26° bei einer Geschwindigkeit von 6 m/s.

 Bergen

Es ist noch früh und nur wenige Menschen verlaufen sich auf der großen Plattform.

 E39

Unten sehen wir die E39, die von Kristiansand bis hoch nach Trondheim führt.

 Lille Lungegårdsvannet

Der kleine See im Zentrum Berges ist übrigens der Lille Lungegårdsvannet.

 Bergen von Oben

Dort hinten am Hafen von Bergen starten auch die Schiffe der Hurtigruten nach Finnmark.

Volkslied von Edvard Grieg

Wer kennt das Lied? Ein Tipp: es ist von Edvard Grieg.

Gedränge

Dichtes Gedränge auf der Rückfahrt. Jeder will nach Vorne.

Floybahn abwärts

Dann geht es steil zurück.

Floybahn nach Bergen

Ganz vorne in der Floybahn ist natürlich die beste Aussicht.

Floybahn Gegenverkehr

Es gibt auch zwei Ausweichstellen. Diese heißt Fjellveien, die andere ist Promsgate

Es gibt auch Haltestelle ohne Ausstieg hinter Promsgate namens Skansemyren.

Zum Abschluss geht es noch einmal durch einen Tunnel und dann...

Gedränge bei der Floybahn

sehen wir die Masse der Langschläfer, die auch schon eingetroffen sind.

 

 Ein letzter Weg führt uns in die Innenstadt von Bergen, Vorräte auffrischen für die Weiterfahrt in den Norden.

 

 Weiter - Am Fjord