Handa Island-

Insel der Vögel

 

Eine Insel im Nordwesten von Schottland. Eine riesige Seevögelkolonie befindet sich hier. Allerdings muss man sich schon mit dem Motorboot von Tarbet aus dorthin begeben.

 

 

Von Scourie aus ist es eine angenehme Anfahrt

 ...bis zum Hafen Tarbet..

 ...wo wir ein Ticket für die Überfahrt mit dem Boot zur Insel lösen.

Die Überfahrt dauert nur ein paar Minuten.

 

Noch ein Besuch in der Vogelkoje, wo etwas gespendet werden sollte...

 

dann geht es über einen Holzbohlenweg zur Vogelkolonie, wo wir insbesondere mal wieder auf Puffins hoffen...

 

Misstrauisch werden wir unterwegs beäugt.

 

Ein wenig mulmig wird uns schon - Absperrgitter gibt es hier nicht.

 

Puffins (Papageitaucher), Raubmöven, Dreizehenmöwen, Eissturmvögel und Austernfischer leben hier.

 

 

 

Überall wird gefaulenzt oder sich gesonnt...

und die Puffins? Die sind mal wieder fast unerreichbar weit.

Selbst mit Teleobjektiv ist da wenig zu machen, jedenfalls nicht mit unseren.

Ansonsten ist außer einigen Kaninchen, Eidechsen und Midgets nichts als Vögel zu sehen.

 Durch Midget-Schwärme geht es dann zurück zum Boot, das uns nach Tarbet bringt.